Die zehnte Ausgabe der Kontinental Hockey League (KHL) ist Geschichte. Der Sieger heisst gleich wie in der Startsaison: AK Bars Kasan. Im Finale setzte sich das westrussische Team mit 4:1 Siegen über ZSKA Moskau durch. Somit ist diese Mannschaft Rekordmeister