Wird im Wallis vom restlichen Teil der Schweiz gesprochen, wird diese Gelegentlich als «Üsserschiiz» bezeichnet. Mit Nico Hischier sorgt nun ein Walliser für die Eroberung der gesamten «Üsserwelt». Erstmals wurde im NHL-Draft ein Schweizer als Nummer 1 gedraftet. Nico Hischier
Jetzt ist es endgültig: Red Ice Martigny ist Konkurs. Das Team aus der Swiss League, wie die Nationalliga B neu heisst, kämpft nicht mehr vor Kantonsgericht um den Platz in der zweithöchsten Eishockey-Spielklasse. Die Südwestschweizer hatten zunächst gegen den Entscheid
Per sofort hat die zweithöchste Spielklasse des Schweizer Eishockeys, die Nationalliga B – bisweilen auch National League B –, einen neuen Namen: Neu heisst diese Liga nun «Swiss League». Diese Neu-Positionierung der NLB wurde von den Clubs gewünscht und sie
Der Schweizer Formel E Pilot Sébastien Beumi bleibt auf Titelkurs, auch wenn sein erster Verfolger, der Brasilianer Lucas Di Grassi über das Wochenende in Berlin um acht Punkte näher gekommen ist. Beumi führt nun vier Rennen vor Schluss mit einem
Was für ein Triumph der Fussball-Nationalmannschaft von Andorra: Der 1:0-Triumph der Nummer 186 der Fussball-Weltrangliste der FIFA über Ungarn, die Nummer 33, dürfte sich für den Miniatur-Staat wie ein Weltmeister-Titel anfühlen. Derzeit liegt Andorra auf dem 186. Rang der Weltrangliste.
Der HC Red Ice Martigny steht vor dem Aus – und gibt sich optimistisch. Nur noch vier Tage bleiben dem Walliser NLB-Eishockey-Verein, nicht weniger als angeblich 1,5 Millionen Schweizer Franken aufzutreiben um noch ausstehende Löhne zu begleichen und weitere Verpflichtungen