Jonas Siegenthaler ist der aktuelle «Schweizer Mister AHL»: Der 21-Jährige Verteidiger hat die 100-Spiele-Marke in der AHL überschritten. Sämtliche Spiele lieferte er für seine Hershey Bears. Er ist der 23. Schweizer, der 100 und mehr Matches in der AHL bestritten
Starkes Wochenende für den Zürcher Jonas Siegenthaler: Er trifft im Duell gegen Wilkes-Barre/Scranton Penguins gleich doppelt. Damit überschreitet der 20-Jährige Verteidiger bei seinem AHL-Team, den Hershey Bears, die Zehn-Punkte-Marke. Auch wenn seine Mannschaft mit 4:6-Toren am Ende dennoch verliert. Jonas
In seinem neuen AHL-Team legt Christoph Bertschy so richtig los. Mittlerweile neunmal trat der Stürmer aus dem Nachwuchs des HC Fribourg-Gottéron mittlerweile mit den Binghamton Devils an. In diesen Duellen gelangen ihm drei Tore und fünf Assists, somit bewegt sich
Reto Berra arbeitet sich in der American Hockey League (AHL) stetig nach vorne. Eingangs Saison noch weiter hinten klassiert, hat sich der Schweizer National-Torwart konstant verbessert. Inzwischen ist er als Goalie der San Diego Gulls auf dem zehnten Rang angelangt,
Der 20-Jährige Zuger Calvin Thürkauf holt seinen 10. Skorerpunkt in dieser Saison für sein AHL-Team, die Cleveland Monsters. In seinen 37 Matches für seine Equipe sind im somit fünf Tore und fünf Assists gelungen, was einem Schnitt von 0,27 Punkten