AHL: Praplan mit starkem Schnitt – Siegenthaler bald mit 15 NHL-Spielen

Vincent Praplan gelangen in den letzten beiden AHL-Spiele gleich drei Treffer. Yannick Rathgeb liefert 0,3 Punkte pro Spiel und Simon Siegenthaler steht vor seinem 15. Einsatz in der NHL. Anbei ein paar Facts zu den jüngsten AHL-Ereignissen rund um einige Schweizer-Spieler.

  • Doppelt getroffen: Vincent Praplan trifft in seinem 21. Spiel für San Jose Barracuda gleich doppelt gegen Stockton Heat. Die beiden Tore waren dringend nötig: Er schiesst das 4:3 sowie das 6:3. Durch den 6:5-Erfolg ist Praplan für das Game-Winning-Goal verantwortlich. Und nun, einen Spieltag später, trifft Praplan erneut, diesmal gegen die San Diego Gulls. Der 24-Jährige kommt in 22 Matches auf 13 Punkte und somit fast 0,6 Zähler pro Spiel.
  • Sprung geschafft: Nach 14 Spielen in dieser Saison für die Hershey Bears hat sich Jonas Siegenthaler (bisher total 107 AHL-Spiele) bei den Washington Capitals etabliert: Inzwischen hat der frühere GCK Lions und ZSC Spieler 14 NHL-Spiele ausgetragen. In diesen lieferte der Verteidiger drei Assists sowie eine Plus-Minus-Bilanz von Plus sechs.
  • 0,3 Punkte: Yannick Rathgeb, einst der Nachwuchsabteilung des SC Langenthal entstammt, bringt seinen Bridgeport Sound Tigers pro Spiel 0,3 Punkte: Zwei Tore und zwei Assist erarbeitete Rathgeb bisher für seine Mannschaft.
  • Bald 100 Spiele: Calvin Thürkauf kommt auf mittlerweile 18 Saisonspiele bei den Cleveland Monsters. Zusammen mit seinen 75 Matches aus der vergangenen Spielzeit kommt er somit auf 93 Matches in der AHL. Er wäre der 24. Schweizer Feldspieler, der die AHL-100er-Marke knackt.
  • Angekommen: Regelmässig zum Einsatz kommt Tobias Geisser (19) bei den Hershey Bears. Der junge Zentralschweizer (34 Spiele bei der EVZ Academy und 52 beim EVZ) bestritt bisher 18 Matches mit seinen Hershey Bears. Gegenwärtig ist er mit U-20-Nationalmannschaft im Einsatz.
Vincent Praplan (Bild: Wikipedia/Fabien Perissinotto).
Related Posts

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.