So stark war Österreich noch nie: In der jüngsten FIFA-Weltrangliste liegt die Mannschaft auf der 13. Position. Und das hat einen Grund: In der Gruppe G der EM-Qualifikation dominiert Österreich nach Belieben. Ungeschlagen und mit sechs Siegen aus sieben Spielen
Schon jetzt ist klar, dass den Isländern die EM-Teilnahme auch rechnerisch nicht mehr zu nehmen ist: Die direkten Verfolger treffen noch aufeinander und nehmen sich dabei unweigerlich gegenseitig Punkte. Längst ist Island keine Fussball-Eintagsfliege mehr. Doch mit dem 1:0-Auswärtssieg bei
Auf der neusten FIFA-Weltrangliste sind gleich zweit Nationen in der «Top 10», welche die EM Qualifikationen aus den Töpfen 3 und tiefer in Angriff nahmen. Rumänien liegt auf Rang 7 der Weltrangliste und Wales auf Position 9. Dies kommt freilich
An der kommenden Fussball-Europameisterschaft dürfte Island brillieren, dies mit Birkir Bjarnson (27). Laut «Blick» steht nun der FC Basel kurz davor, den Mittelfeldspieler zu verpflichten. Zuletzt spielte Bjarnson in Italien, zunächst bei Sampdoria Genua in der Seria A und zuletzt
Die Gruppe A steht Kopf: Island (Topf 5) steht als Tabellenführer an der Spitze vor Tschechien und den Niederlanden. In Gruppe B zeigt Wales aus Topf 4 einen Höhenflug: Das Team von der Insel führt die Tabelle nach sechs von
Die Niederlande oder Tschechien – diese beiden Teams würden Rang 1 der EM-Qualifikationsgruppe A unter sich ausmachen. Diese Einschätzung war nicht abwegig. Doch jetzt sieht alles anders aus: Die beiden grossen Fussballnationen sind gezwungen, für das Überraschungsteam aus Island Spalier