EHC Winterthur der Sensation nahe – Olten und Kloten souverän

Der EHC Winterthur führte 3:0 und 4:1 ehe der SC Langenthal in den Schlussminuten für den Ausgleich und im Penaltyschiessen für den Sieg sorgte. Der EHC Olten und der EHC Kloten siegten souverän. Ein paar Facts im Round-up zur Swiss League Runde:

  • EHC Winterthur schlecht belohnt: Beim Stande von 3:0 prüften die Schiedsrichter den vierten Treffer des EHC Winterthur – wegen einem hohen Stock wurde dieser nicht gegeben. Stattdessen traf der SC Langenthal kurz darauf zum 3:1-Anschluss. Später lagen die Zürcher dennoch mit 4:1 vorne. Doch vergeblich trifft Tim Wieser doppelt: Der SCL gleicht aus und sorgt für die Wende. Eero Elo liefert ein Tor und zwei Assists, während der EHC Winterthur seine 15. Niederlage in den letzten 16 Spielen verzeichnet.
  • Eric Faille schiesst EHC Kloten zum Sieg: Der EHC Kloten setzt sich mit 4:1-Toren gegen den HC Winterthur durch, Eric Faille liefert zwei Treffer zum Erfolg.
  • EHC Olten mit drei Power-Play-Toren: Der EHC Olten erzielt drei Power-Play Tore beim 4:0-Sieg über die EVZ Academy. Dion Knelsen und Brennan Othmann liefern je ein Tor und einen Assist.
  • Die besten Skorer: 1. Arnaud Montandon (HC Sierre 22/21/43). 2.Guillaume Asselin (HC Sierre, 16/27/43). 3. Robin Figren (EHC Kloten 22 Tore/19 Assists /41 Punkte). 4. Philip-Michael Devos (HC Ajoie 15/26/41). 5. Jonathan Hazen (HC Ajoie 19/21/40). 6. Riley Brace (EHC Winterthur 15/24/39). 7. Eero Elo (16/21/37). 8. Vincenzo Küng (SC Langenthal 13/23/36). 9. Eric Faille (6/30/36). 10. Stefan Tschannen (9/25/34).
  • Die Tabelle: 1. EHC Kloten 29 Spiele/64 Punkte. 2. SC Langenthal 29/57. 3. HC Ajoie 21/51. 4. HC Sierre 27/51. 5. EHC Olten 28/50. 6. HC Thurgau 26/39. 7. HC La Chaux-de-Fonds 27/38. 8. GCK Lions 27/34. 9. EHC Visp 26/33. 10. EVZ Academy 31/28. 11. Ticino Rockets 28/25. 12. EHC Winterthur 29/22.
  • Der wahre Meister: Der wahre Meister der Swiss League bleibt der EHC Kloten.
Der EHC Winterthur in der Zielbau Arena (Bild: zweiteliga.org).
Related Posts