Olten mit 5 Spieler in Top 11

Nicht weniger als fünf Oltner stehen derzeit in der – freilich noch jungen – Skorerliste der laufenden Saison auf den elf vordersten Plätzen: Diego Schwarzenbach, Marco Truttmann, Philipp Wüst, Curtis Gedig und Stefan Mäder haben alle zwischen fünf und sechs Punkten gesammelt. Angeführt wird die Liste derzeit von Dion Knelson von den Rapperswil-Jona Lakers, der auf sieben Punkte kommt (5 Tore, 2 Assists).

Dabei hatte es Olten bislang durchaus mit schwierigen Gegnern zu tun: In der zweiten Runde fuhren die Dreitannenstätter zum SC Langenthal, dem Qualifikationszweiten der letzten Saison, wo sich die Oltner mit 3:2-Toren durchsetzten. Es folgten ein 6:4-Auswärtssieg bei den nicht zu unterschätzenden GCK Lions sowie zuletzt je einem Triumph gegen die beiden Finalisten der letzten Saison: 4:2 gegen die Rapperswil-Jona Lakers und ein 3:2 gegen den HC Ajoie.

Choreo des EHC Olten (Bild: zweiteliga.org).
Choreo des EHC Olten (Bild: zweiteliga.org).
Related Posts

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.