Marc Eichmann Sportchef bei SCL Tigers

Ab dem 1. Mai übernimmt Marc Eichmann die Stelle als Sportchef bei den SCL Tigers. Marc Eichmann mehrere Jahre Torhüter beim SC Langenthal. Dreimal wurde er mit dem Unternehmen Schweizer Meister in der Swiss League: 2012 und 2017 als Torhüter (2017 konnte er Aufgrund einer Verletzung nicht durchspielen) sowie 2019 als Sportchef.

Bereits länger bekannt war sein Wechsel zu den SCL Tigers als Goalietrainer, wobei er durchblicken liess, dass er langfristig eine Position als Sportchef anstrebt. Nun dreht sich das Personalkarussell für den verdienstvollen SC Langenthal-Goalie etwas schneller als erwartet. Dies, da Marco Bayer per sofort Trainer der U20-Nationalmannschaft wird.

Laut einer Mitteilung der Tigers wird Marco Bayer in den ersten Wochen Marc Eichmann ins Amt einführen: «Der Sportchef ist eine zentrale Funktion bei uns und Marco Bayer hat sehr gute Grundlagen erarbeitet, was den Einstieg und die Übernahme des Mandats vereinfacht», erläutert Geschäftsführer Peter Müller.

Der SC Langenthal gewinnt den Titel zum dritten Mal (Bild: zweiteliga.org).
Related Posts