FC Aarau bleibt in Verfolgergruppe – Drei FCA-Spieler im Team der Runde

Der FC Zürich bleibt weiterhin ungeschlagen. Diesmal wurde die Überlegenheit (56:44 Prozent Ballbesitz, 12:8 Schüsse) in einen 3:0-Sieg über Servette umgemünzt – da nützte es den Genfern wenig, dass sie zumindest in der Eckball-Statistik mit 6:3 Cornern vorne lagen. Der FCZ bleibt unangefochtener Leader.

Gleich mit 4:1 Toren setzt sich der FC Aarau gegen den FC Wohlen durch und behält dank dem Derby-Sieg den dritten Rang. Sowohl die Abwehr, wie auch das Mittelfeld und der Sturm tragen je mindestens Treffer zum Gelingen bei. Der FCA zeigte sich als das effizientere Team, denn betreffend Schüssen zeigte Aarau «nur» ein plus-1-Verhältnis: 12:11 Schüsse verbuchten die Statistiker und sogar 51:49 Prozent Ballbesitz für Wohlen.

Bei Xamax zeichnet sich die Abwehr dafür verantwortlich, dass die Neuenburger erster Verfolger des FC Zürich bleiben: Die beiden Treffer erzielten die beiden Verteidiger Mike Gomes und Mustafa Sejmenovic.

Der FC Will findet mittlerweile den Weg in die fordere Tabellenhälfte dank je einem später Tor in der ersten wie in der zweiten Spielhälfte – die St. Galler punkten somit in vier der letzten fünf Spiele. Gegen Le Mont setzten sich die Ostschweizer mit 2:0 Toren durch, obschon beide Clubs gleichviele Schüsse abfeuerten; nämlich je neun.

Halbzeit und Punkteteilung in der Begegnung FC Schaffhausen gegen den FC Winterthur: Beide Teams gewannen je eine Halbzeit mit 2:0 Toren und beide konnten ihrem Punktekonto zuletzt je einen Zähler beifügen.

  Arturs Karasausks

(FC Wil)

Fc_Wil.svg

Patrick Rossini

(FC Aarau)

FC_Aarau.svg

 
       
Geoffrey Tréand

(FC Aarau)

FC_Aarau.svg

Joao Vilela

(FC Schaffhausen)

Fc_Schaffhausen.svg

Oliver Buff

(FC Zürich)

FC Zürich

Adrian Winter

(FC Zürich)

FC Zürich

       
Kay Voser

(FC Zürich)

FC Zürich

Juan Pablo Garat

(FC Aarau)

FC_Aarau.svg

Mustafa Sejmenovic

(Xamax)

Neuchâtel_Xamax_1912.svg

Mike Gomes

(Xamax)

Neuchâtel_Xamax_1912.svg

       

Steven Deana

(FC Wil)

Fc_Wil.svg

Related Posts

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.