Torarme Runde in 2. Bundesliga

Die jüngste Runde in der 2. Bundesliga ist gezeichnet durch wenig Tore. Gleich drei Mannschaften erzielen gar keinen Treffer, darunter Leader Fortuna Düsseldorf und der VfL Bochum, welche nicht über ein 0:0 hinauskommen.

Weitere zwölf Teams treffen nur einmal, vier Begegnungen enden dabei mit einem 1:1-Unentschieden, einem Team, dem FC Heidenheim, reicht ein Tor für einen Sieg und drei weitere Clubs verlieren 1:2 und 1:3.

Insgesamt schiessen also nur drei der 18 Clubs in der 2. Bundesliga am 12. Spieltag zwei oder mehr Tore, 15 bleiben bei einem oder gar keinem Treffer.

Insgesamt werden somit in diesem Durchgang nur zwanzig Treffer erzielt, was einen Magerschnitt von 1,11-Treffern pro Spiel ergibt.

Union Berlin, Stadion an der alten Försterei (Wikipedia/Christian Liebscher).
Related Posts

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.