2 Bundesliga: Noch fünf Teams ungeschlagen

Nicht weniger als dreimal trifft Kölns Simon Terrode vor 48’000 Zuschauern gegen Erzgebirge Aue, es sind gleichzeitig die Saisontreffer eins bis drei für den Vollblutstürmer. Sein 1. FC Köln ist nach dem 3:1-Erfolg eines von noch fünf Teams in der 2. Bundesliga, das weiterhin ohne Niederlage dasteht. Nur Union Berlin, Holstein Kiel, Greuther Fürth und der 1. FC Heidenheim sind ebenfalls noch ohne Pleite.

Gleichzeitig sind noch fünf Mannschaften zu finden, die bisher noch keinen Sieg erstreiten konnten: Der FC Ingolstadt, der 1. FC Magdeburg, Erzgebirge Aue sowie die beiden noch punktelosen Clubs SV Sandhausen und MSV Duisburg.

Marc Schnatterer (1 FC Heidenheim), Pierre-Michel Lasogga und Sebastian Andersson (1 FC Union Berlin) sind die Doppeltorschützen der Runde.

 

Und dies ist die Elf des Spieltags:

 

  Pierre-Michel Lasogga

(Hamburger SV)

Simon Terrode

(1 FC Köln)

 
       
Tobias Mohr

(Greuther Fürth)

Grischa Prömel

(1 FC Union Berlin)

Robert Tesche

(VfL Bochum)

Marc Schnatterer

(1 FC Heidenheim)

       
Jonas Föhrenbach

(Jahn Regensburg)

Dominik Schmidt

(Holstein Kiel)

Dennis Erdmann

(1 FC Magdeburg)

Stefano Celozzi

(VfL Bochum)

       

Daniel Heuer Fernandes

(SV Darmstadt 98)

Related Posts

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.