Melvin Nyffeler in NLB-Team der Runde

Spektakulär siegten die GCK Lions mit 6:0-Toren gegen Thurgau. Dabei lag der HCT noch vor diesem Spieltag auf dem fünften Rang. Ebenfalls für Aufsehen sorgte der HC Ajoie. Die Nordschweizer schlugen den SC Langenthal bereits zum zweiten Mal. Nach dem 2:0 folgte nun gar ein 6:4-Triumph. Ein wichtiges Tor gelang Verteidiger und Team-Captain Jordane Hauert, der im richtigen Moment – weniger als zwei Minuten nach dem ersten Rückstand seines Teams – den HC Ajoie gleich wieder auf Punktekurs brachte. Der SCL gibt dadurch seinen Leaderthron an die Rapperswil-Jona Lakers ab.

Zweiteliga.org präsentiert das Team der Runde: Zu den prägenden Spielern gehörten unter anderem Melvin Nyffeler, der lange Zeit, bis in die 53. Minute zunächst ein 0:0 und dann einen 1:0-Vorsprung verwaltete sowie Laurent Meunier vom HC La Chaux-de-Fonds. Meunier steuerte zwei Tore bei und lieferte in der Verlängerung den Assist zum Siegtreffer über den EHC Visp.

 

 

Stefan Tschannen (SCL)

Logo_SC_Langenthal

Laurent Meunier (HCC)

234px-Logo_HC_La_Chaux-de-Fonds.svg

Marco Truttmann (Olten)

200px-Logo_EHC_Olten.svg

Jordane Hauert (Ajoie)

Logo_HC_Ajoie

Roger Karrer (GCK Lions)

231px-Logo_GCK_Lions.svg

Melvin Nyffeler (Lakers)

Logo_Rapperswil-Jona_Lakers.svg

 

 

Related Posts

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.