HCC ist der FCZ der NLB – Lakers Dion Knelsen im Team der Runde

Der HC La Chaux-de-Fonds ist der FC Zürich der Eishockey-Nationalliga B: Gleich wie der FCZ punkteten die Romands bisher in jeder Partie; sprich 16mal in Folge. Zwar musste auch die Mannschaft aus dem Neuenburger Jura viermal als Verlierer vom Eis, doch nie nach 60 Minuten. Im Spitzenkampf gegen den SC Langenthal siegen die Nordwestschweizer mit 4:3 nach Verlängerung.

Bitter für den SCL: Gegen die beiden Spitzenreiter La Chaux-de-Fonds und den EHC Olten konnte das Berner Team in mittlerweile vier Spielen – davon drei daheim – noch nie gewinnen. Zumindest wurde nun erstmals ein Punkt geholt.

Noch immer ist der amtierende Meister HC Ajoie auf dem zehnten Rang zu finden; jedoch mit einem Spiel weniger als die EVZ Academy und der EHC Winterthur. Die 1:2-Heimniederlage gegen Olten half bei der Aufholjagd freilich nicht.

Der Spitze zusehends näher kommen die Rapperswil-Jona Lakers. Nach dem 4:1 Sieg gegen Hockey Thurgau liegen die St. Galler nach Verlustpunkten nur noch drei Zähler hinter der Leader-Position.

Ebenfalls Vorwärtsdrang zeigt Red Ice Martigny. Nach dem 7:0 Erfolg über die Academy gelingt den Wallisern der Sprung ins Mittelfeld, zudem hat diese Equipe ein bis drei Spiele weniger als die Konkurrenz – mit einem weiteren Vorrücken darf gerechnet werden.

Im Duell der Farmteams führen zuerst die Ticino Rockets mit 2:0 Toren gegen die GCK Lions, die sich zuletzt aber mit 5:3 Treffern durchsetzen und den Tessinerin ihre 15 Niederlage im 15 Spiel zufügen.

Laurent Meunier

(HC La Chaux-de-Fonds / hier ausnahmsweise auf dieser Position)

234px-Logo_HC_La_Chaux-de-Fonds.svg

Dion Knelsen

(Rapperswil-Jona Lakers)

Logo_Rapperswil-Jona_Lakers.svg

Alexei Kovalev

(EHC Visp)

150px-Logo_EHC_Visp

     
Marc Grieder

(EHC Olten)

200px-Logo_EHC_Olten.svg

  Cedric Hächler

(GCK Lions)

231px-Logo_GCK_Lions.svg

     
  Reto Lory

(Red Ice)

Logo_HC_Red_Ice

 

 

Related Posts

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.