EVZ Academy grüsst als Leader – Jacob Berglund im Team der Runde

Nach einem 1:2-Rückstand wendet EHC-Olten-Stürmer Stefan Mäder das Derby gegen den SC Langenthal im Schlussdrittel mit zwei Treffern in weniger als vier Minuten zum 3:2-Sieg. Bereits am Vortag zum Saisonauftakt hatte Mäder bei der 1:2-Niederlage gegen den EHC Visp den einzigen Treffer für den EHCO erzielt.

Ausnahmsweise wird Jacob Berglund auf den linken Flügel gesetzt, neben der Center-Position eine Position, auf der er ebenfalls ab und an eingesetzt werden kann. Zwar erzielte er gleich alle Tore beim Sieg von Red Ice Martigny über den HC La Chaux-de-Fonds als Center; an dieser Stelle steht in diesem Team der Runde aber bereits Stefan Mäder.

Robin Ganz schiesst den EHC Winterthur zum überraschenden Auswärtssieg über die Rapperswil-Jona Lakers. Er trifft sowohl im Power-Play zum 1:1-Ausgleich, wie auch kurz vor Schluss ins leere Tor zum 3:1-Triumph für die Zürcher.

Die EVZ Academy setzt sich im Duell der Farmteams gegen die GCK Lions durch. Den entscheidenden Treffer leitet Verteidiger Nico Gross ein.

Jacob Berglund

(Red Ice Martigny)

Logo_HC_Red_Ice

Stefan Mäder

(EHC Olten)

200px-Logo_EHC_Olten.svg

Robin Ganz

(EHC Winterthur)

EHC_Winterthur

Alain Birbaum

(Red Ice Martigny)

Logo_HC_Red_Ice

Nico Gross

(EVZ Academy)

evz-academy

Remo Oehninger

(EHC Winterthur)

EHC_Winterthur

 

Related Posts

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.