FC Wohlen im freien Fall

Seit der FC Wohlen im Januar den freiwilligen Abstieg bekannt gegeben hat (geltend gemacht wurden unter anderem immer wieder neue Auflagen), bringt die Mannschaft kaum mehr einen Fuss vor den anderen – auch wenn damals als Ziel erklärt wurde, die Saison nicht auf dem letzten Rang beenden zu wollen.

In der Vorrunde hatte es noch ein wenig besser ausgesehen: Sämtliche drei Siege wurden vor der Winterpause eingefahren, wobei der letzte auf den 30. September (3:2 gegen Winterthur) datiert, den zehnten Spieltag – damals lag die Mannschaft noch auf Rang sechs.

Im laufenden Jahr hat der FC Wohlen neun Spiele ausgetragen, neben zwei Unentschieden resultierten jedoch nur Niederlagen. Die Bilanz 2018: 9 Spiele, 2 Unentschieden, 7 Niederlagen, 7:26 Tore, 2:23 Punkte.

Die Chronologie:

31. März: FC Schaffhausen – FCW 4:0

24. März: FCW – Servette 0:2

18. März: FCW – Xamax 0:3

11. März: Servette – FCW 1:1

4. März: FC Aarau – FCW 4:2

23. Februar: FCW – FC Rapperswil-Jona 1:2

18. Februar: FC Vaduz – FCW 5:1

10. Februar: FCW – FC Winterthur 1:4

3. Februar: FC Wil – FCW 1:1

Related Posts

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.