Nur noch zwei mit einer Null: RB Leipzig und 1. FC Nürnberg

Vor dem Start in die Rückrunde zeigen nur noch zwei Clubs die wohl begehrteste aller Nullen: Nämlich jene, welche die Ungeschlagenheit dokumentiert.

RasenBall Leipzig ist auswärts noch unbesiegt. Bei den zehn Auswärtsspielen konnte das Team aus dem Osten nicht weniger als sieben Siege einfahren. Zuhause musste sich die Mannschaft jedoch zweimal geschlagen geben, am 14. Spieltag gegen den 1. FC Kaiserslautern mit 0:2 sowie am 4. Spieltag gegen den FC St. Pauli mit 0:1 Toren.

Auswärts ist RB Leipzig das mit Abstand stärkste Team, während der 1. FC Nürnberg in der Heimtabelle vor dieser Mannschaft liegt. Als einziger Club wurde der FCN auf dem eigenen Rasen in dieser Saison noch nie besiegt.

Wie wertvoll es ist, in beiden Tabellen eine gute Falle zu machen, zeigt der MSV Duisburg: Daheim konnte dieses Team elf Punkte erobern, wodurch in dieser Tabelle der 15. Rang erreicht wird. Auswärts dagegen konnte erst ein Punkt geholt werden, was in der Gesamtrangliste den letzten Platz bedeutet.

Blick ins Stadion des 1. FC Nürnberg (Bild: Wikipedia/Markus Unger).
Blick ins Stadion des 1. FC Nürnberg (Bild: Wikipedia/Markus Unger).
Related Posts

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.