Kiel punktet als einziger Aufsteiger – Marvin Ducksch trifft in letzter Sekunde

Christopher Buchtmann ist der erste Torschütze der Saison: Sein Treffer zum 1:0 gegen den VfL Bochum vom Freitag, 28. Juli bleibt der einzige in der Partie und mündet somit in den Auftakt-Sieg für den FC St. Pauli.

Abwehrspieler Christopher Trimmel sorgt für einen gewichtigen Auswärtssieg für Union Berlin. Dank seinem Tor in der 58. Minute kommt seine Mannschaft zum 1:0-Auswärtssieg bei Absteiger FC Ingolstadt 04. Der zweite Absteiger, der SV Darmstadt 98 gewinnt seinerseits den ersten Heimvergleich – dank dem Treffer von Innenverteidiger Aytac Sulu – mit 1:0 gegen die SpVgg Greuther Fürth.

Was für ein Tor von Marvin Ducksch – insbesondere zu was für einer Zeit: Nachdem sein Team zur Pause noch mit 0:2-Toren zurücklag, glich Marvin Ducksch in der 94. Minute aus. Von den drei Liga-Neulingen kam Holstein Kiel zu einem Punkt (2:2 gegen SV Sandhausen), SSV Jahn Regensburg (1:2 gegen Arminia Bielefeld) und MSV Duisburg (0:1 gegen Dynamo Dresden) mussten sich jedoch geschlagen geben.

Der erste Tabellenführer heisst 1. FC Nürnberg, die Mannschaft geht mit einem 3:0-Heimerfolg über den 1. FC Kaiserslautern aus dem Saisonauftakt hervor.

 

Lucas Röser

(Dynamo Dresden)

Marvin Ducksch

(Holstein Kiel)

Keanu Staude

(Arminia Bielefeld)

Kevin Möhwald

(1 FC Nürnberg)

Christopher Buchtmann

(FC St. Pauli)

Jann George

(SSV Jahn Regensburg)

Tim Leibold

(1 FC Nürnberg)

 

Joseph Baffo

(Eintracht Braunschweig)

Aytac Sulu

(SV Darmstadt)

Christopher Trimmel

(Union Berlin)

Robin Himmelmann

(FC St. Pauli)

 

 

Related Posts

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.