Aller guten Dinge sind zwei: SSV Jahn Regensburg gewinnt Relegation erneut

Der SSV Jahn Regensburg steht vor seiner fünften Saison in der 2. Bundesliga, nachdem das bayrische Team sich gegen 1860 München in der Relegation durchgesetzt hat. In der ewigen Tabelle der 2. Bundesliga liegt SSV Jahn auf Rang 90 von 122 Mannschaften.

Bereits mit drei Punkten kann die Mannschaft von Heiko Herrlich zu Position 89 aufschliessen, zu Viktoria Aschaffenburg. Regensburg hat bisher 122 Zähler in der zweithöchsten deutschen Spielklasse gesammelt, Viktoria deren 125. Von den 144 bisherigen Spielen wurden 28 gewonnen, 38 endeten unentschieden und 78 Mal freute sich der Gegner auf die Punkte.

Erstmals in der 2. Bundesliga zu finden war der SSV Jahn im Jahr 1975 und zum letzten Mal 2013.

Der Verein gewinnt damit bereits zum zweiten Mal eine Relegation in die 2. Bundesliga: 2012 setzte sich der Club bereits gegen den Karlsruher SC durch. Bislang wurde die Relegation zwischen diesen beiden Ligen neunmal ausgetragen, siebenmal gewann der Drittligist, davon zweimal der SSV Jahn Regensburg.

Die Continental-Arena des SSV Jahn Regensburg (Bild: Wikipedia/Zeddi2k6).

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.