Michael Goulian setzt sich beim Red Bull Air Race auf – respektive über – dem Indianapolis Motor Speedway durch. Der US-Amerikaner übernimmt damit die Führung im Gesamtklassement, vor dem Tschechen Martin Sonka, der zwar der schnellste in der Qualifikation war,