FC Aarau verpflichtet Léon Bergsma – Izer Aliu zu SC Kriens

In zwei Wochen startet die Challenge League in die neue Saison, zu den jüngsten Transfers gehören die Zuzüge von Nadjack und Toti António Gomes zum Rekordmeister GC, der nun in der zweiten Saison in der Challenge League wieder in die höchste Spielklasse zurückkehren will. Ebenso wechselt Léon Bergsma aus den Niederlanden in die Schweiz, zum FC Aarau und Izer Aliu stösst vom FC Zürich zum SC Kriens.

Die nächste FIFA und NHL Saison kommt bestimmt

  • Innenverteidiger Léon Bergsma (23) unterschreibt beim FC Aarau einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Er durchlief einst die Nachwuchsabteilung von Ajax Amsterdam und debütierte im Mai 2015 bei «Jong Ajax», zuletzt spielte er für AZ Alkmaar.
  • Der Grasshopper Club Zürich verpflichtet Toti António Gomes (21), der portugiesische Innenverteidiger wird von den Wolverhampton Wanderers für ein Jahr ausgeliehen – Gomes kam auch bereits in der U20-Nationalmannschaft von Portugal zum Einsatz.
  • Vom FCZ wechselt Izer Aliu (20) leihweise bis Ende Saison zum SC Kriens in die Challenge League.

Energie für Seele und Körper:

Léon Bergsma (Bild: Presse FC Aarau).
Related Posts