Rubin Okotie – ein Edelstein der glänzt

Mit 1860 München trumpft der östereichisch-nigerianische Fussballer Rubin Okotie gegen den SC Paderborn gross auf. Obschon sein Team in Unterzahl spielte und in Rückstand lag gelang dem österreichischen Nationalspieler ein Hattrick innerhalb von 62 Minuten. Sein Team lag somit zwischenzeitlich sogar in Führung, ehe Nick Proschwitz in der 90. Minute für Paderborn ausgleichen konnte.

Rubin glänzte und damit liegt der in Karatschi, Pakistan, geborene Rubin Okotie in der Torjäger-Liste neu auf Rang zehn, mit fünf Treffern. Witziges Detail am Rande, durch seinen Treffer liegt Nick Proschwitz ebenfalls neu mit fünf Toren auf der zehnten Position. Beide Spieler sind aktuell die erfolgreichsten Schützen ihrer Clubs, die derzeit um den Verblieb in ihrer Liga kämpfen.

Rubin Okotie Bild Wiki Ailura

Related Posts