Mit Lettland steht ein KHL-Team auf dem WM-Eis

Für Lettland geht mehr als ein halbes Team aus der Kontinental Hockey League (KHL) auf Punktejagd. Die meisten – aber nicht alle – gehen für das lettische Team Dinamo Riga ins Rennen, nämlich vier Verteidiger und acht Stürmer.

Dazu kommen ein Torhüter von Lada Togliatti und ein Stürmer von Torpedo Nizhni Novgorod. Alles in allem umfasst Lettlands KHL-Delegation an dieser WM nicht weniger als 14 Spieler. Dinamo Riga, von wo der grösste Teil der Nationalmannschaft stammt, kam in dieser Saison in 60 Matches 33mal zu Punkten. Die Playoffs der Western-Conference wurden um 14 Zähler verpasst – die Letten dürften also noch hungrig sein.

Bislang trat Lettland gegen die drei stärksten Team in der Gruppe A an, gegen Russland (2. der Weltrangliste), Schweden (3.) und Tschechien (6.). Zwar verlor Lettland diese drei Spiele, doch ausser gegen Russland konnten die Osteuropäer nicht innerhalb von 60 Minuten bezwungen werden. Schweden siegte erst in der Verlängerung und Tschechien erst nach Penaltys.

Lettland Nationalteam (Bild: Wikipedia/Chase N.).
Lettland Nationalteam (Bild: Wikipedia/Chase N.).

NLB-Athlet an der WM

Mit Maksims Sirokovs steht ein zweiter Spieler an der Weltmeisterschaft in Tschechien im Einsatz, der in der Schweiz in der NLB angetreten ist. Er kämpft mit Lettland derzeit um den Ligaerhalt.

Sirokovs bestritt mit Red Ice Martigny die beiden vergangenen Saisons. Der lettische Verteidiger trat dabei in der Qualifikation 85mal für Red Ice an. Für die Westschweizer konnte der Abwehrspieler nicht nur 29 Punkte erarbeiten sondern beide Male auch den Einzug in die Playoffs feiern, was für einen Fast-Liganeuling nicht selbstverständlich ist, die Mannschaft war erst ein Jahr vorher wieder aufgestiegen. In insgesamt fünf Playoff-Matches konnte er zwei weitere Punkte erkämpfen.

Für Lettland bestreitet er nun die Weltmeisterschaft in Tschechien. Mit seiner Mannschaft kämpft er um den Ligaerhalt. Neben Sirokovs tritt Kevin Hecquefeuille für Frankreich an, er spielte in der vergangenen Saison ebenfalls in der NLB, mit den SCL Tigers.

Spiel zwischen Lettland und den USA (Bild: Wikipedia/Homoatrox/CC-Lizenz).
Spiel zwischen Lettland und den USA (Bild: Wikipedia/Homoatrox/CC-Lizenz).