Bereits war es an der NLB-Spitze eng geworden, doch der SC Langenthal konnte seine Leader-Position verteidigen. Zu den prägenden Spielern seines Teams zählte Arnaud Montandon. Nachdem die GCK Lions – die nur noch in der Theorie auf einen Playoff-Rang hoffen
SCL-Verteidiger Philippe Seydoux trug massgeblich zum Sieg über den EHC Winterthur bei. Bis zur 3:0-Führung lieferte er je ein Tor und einen ersten Assist. Am 1:0 war er wegweisend beteiligt, sein Schuss wurde noch von Luca Triulzi in die gegnerischen