Am siebten Spieltag wurden nicht weniger als drei Tore von linken Aussenverteidigern erzielt: Florian Hartherz (Arminia Bielefeld), Christopher Handke (1 FC Magdeburg) und Kevin Wolze (MSV Duisburg) treffen jeweils für ihre Equipen. Zudem liefert Innenverteidiger Aytac Sulu (SV Darmstadt) ebenfalls
Das Spitzentrio bleibt im Jahr 2018 ungeschlagen. Zusammengerechnet trugen Fortuna Düsseldorf, der 1. FC Nürnberg und Holstein Kiel neun Matches aus. Davon ging kein einziger verloren: Düsseldorf siegte nicht weniger als dreimal. Nürnberg konnte zwei Spiele für sich entscheiden und
Nicht weniger als sechs Duelle in der jüngsten Runde der 2. Bundesliga enden mit einem «Zu-Null-Sieg»; vier davon waren Heimtriumphe, die beiden anderen waren Auswärtssiege (bei denen die beiden Absteiger verloren): Arminia Bielefeld – FC St. Pauli 5:0 FC Nürnberg