Eine packende Runde in der 2. Bundesliga mit ein paar packenden Facts: Drittteuerstes Team auf dem Schlussrang: Der FC Ingolstadt 04 verfügt über den dritthöchsten Kaderwert. Doch das Team steckt in der Krise: Nach zwölf Spieltagen – mehr als einem
Jonas Siegenthaler ist der aktuelle «Schweizer Mister AHL»: Der 21-Jährige Verteidiger hat die 100-Spiele-Marke in der AHL überschritten. Sämtliche Spiele lieferte er für seine Hershey Bears. Er ist der 23. Schweizer, der 100 und mehr Matches in der AHL bestritten