Sieben Teams die gar kein Tor schiessen und zwei, welche das Spiel in den Schlussminuten für sich entscheiden: Einige spannende Facts zur Runde: Tor-Flaute: Gleich sieben von 18 Teams schiessen kein Tor. Schlusssprint: Nicht weniger als drei Tore kriegen die
Nicht weniger als 20 Tore fallen in der 26. Runde. In der Begegnung zwischen dem FC Aarau und dem FC Schaffhausen fallen die Tore zwischenzeitlich sogar im Sechs-Minuten-Takt. Einige spannende Facts der Runde: 20 Tore: Satte 20 Treffer fallen in
Bienen-Grounding durch Nico Dünner: Schon nach 32 Sekunden trifft der SCL-Stürmer indem er einen Schuss von Verteidiger Philipp Rytz zur 1:0-Führung für das Berner Team ins HCC-Tor ablenkt. Zu den Bienen-Bezwingern gehört an vorderster Front auch Goalie Philip Wüthrich. Die
Der SC Langenthal lässt sich weiterhin nicht stoppen. Im 13. Playoff-Spiel holt der den 10. Sieg. Die Facts zum Spiel: Trainer macht Publikum heiss: Trainer Per Hanberg reisst mit ermutigenden Gesten das Publikum schon vor dem ersten Bully mit. Doppelschlag