EHC Visp, SC Langenthal und EHC Kloten zum Start in Torlaune

EHC Visp 7:1, SC Langenthal 6:2 und EHC Kloten 5:0 – gleich drei Teams sind zum Auftakt in die neue Saison in bester Torlaune. Und der HC Ajoie siegt nach einem 0:3-Rückstand im Penaltyschiessen gegen die Ticino Rockets. Gleich drei Teams sind in Torlaune Ein paar Facts im Round-up zur Swiss League Runde:

  • Letzter Meister startet mit 6:2-Sieg: Der SC Langenthal gewinnt mit 6:2-Toren gegen den EHC Winterthur: Eero Elo sorgt für zwei Assists bei seinem SCL-Debut und Verteidiger Luca Christen liefert gleich drei Skorerpunkte.
  • EHC Kloten siegt deutlich in Sierre: Der EHC Kloten setzt sich mit 5:0 beim HC Sierre durch. Die Zürcher verteilen die Skorerpunkte auf elf verschiedene Spieler.
  • Torarmes Duell: Der EHC Olten und der HC La Chaux-de-Fonds brauchen nicht weniger als 16 Penaltys um einen Sieger zu ermitteln. Der EHCO setzt sich zuletzt mit 2:1-Treffern durch.
  • EHC Visp in Torlaune: Nach einem 0:1-Rückstand überrennt der EHC Visp die EVZ Academy mit 7:1-Toren. Fabian Haberstich zeichnet sich als Doppeltorschütze aus.
  • Ticino Rockets punkten gegen HC Ajoie: Die Ticino Rockets überraschen den HC Ajoie, führen 3:0 gegen den Cupsieger und verlieren erst im Penaltyschiessen. Loic Vedova zeichnet sich als Doppeltorschütze aus.
  • HC Thurgau siegt nach zweimaligem Rückstand: Nach einem 0:1 und 1:2-Rückstand siegt der HC Thurgau mit 4:2 Goals gegen die GCK Lions.
  • Die besten Skorer: 1. Fabian Haberstich (EHC Visp/2 Tore 1 Assist 3 Punkte). 2. Dario Burgener (EHC Visp) und Luca Christen (SC Langenthal,je 1/2/3). 4. Loic Vedova (Ticino Rockets 2/0/2).
  • Die Tabelle: 1. EHC Visp 1 Spiel/3 Punkte. 2. EHC Kloten 1/3. 3. SC Langenthal 1/3. 4. HC Thurgau 1/3. 5. HC Ajoie 1/2. 6. EHC Olten 1/2. 7. Ticino Rockets 1/1. 8. HC La Chaux-de-Fonds 1/1. 9. GCK Lions 0/0. 10. EHC Winterthur 0/0. 11. HC Sierre 0/0. 12. EVZ Academy 0/0.  
  • Der wahre Meister: Der wahre Meister der Swiss League bleibt der HC Ajoie.
Der EHC Kloten vor einem Meisterschaftsspiel (Bild: zweiteliga.org).
Related Posts