KHL: Stalberg und Brust auf Kurs – Zwei Wechsel am Zürichsee

Viktor Stalberg (mit Avangard Omsk) und Barry Brust (mit Torpedo Nizhny Novgorod) sind in der Ostdivision der Kontinental Hockey League auf Playoff-Kurs. Den beiden Athleten mit National-League-Vergangenheit liegen in der Ost-Division der KHL gegenwärtig auf den Rängen 2 (Stalberg) und 7 (Brust). Einige der jüngsten KHL-Facts:

  • Starker Transfer: Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten mit Kevin Clark (31) einen kanadischen Stürmer, der zuletzt in der KHL überzeugte: Mit neun Toren und vier Assists in 38 Spielen lieferte er am sechstmeisten Punkte innerhalb des Kaders von Dinamo Riga. Nun stösst der von diesem lettischen Team an den Zürichsee, wo er bei den Lakers einen Vertrag bis 2021 unterzeichnete.
  • Der umgekehrte Weg: Den umgekehrten Weg geht Drew Shore. Aus dem Grossraum Zürichsee wechselt er in die KHL: Der US-Amerikaner zieht von den ZSC Lions zum chinesischen Team Kunlun Red Star; dies nach 105 National-League-Spielen für den ZSC und zuerst den EHC Kloten (33 Tore, 51 Assists).
  • Angekommen: Viktor Stalberg hat bei Avangard Omsk zu liefern begonnen: In bisher 16 Matches hat der Schwede, der die Saison beim EV Zug begonnen hat, drei Tore und zwei Assists erzielt.
  • Gute Fangquote: Torhüter Barry Brust zog es nach der Saison 2017/18 bei Fribourg-Gotteron zurück in die Kontinental Hockey League. Der Kanadier bestritt zunächst neun Matches mit Kunlun Red Star, ehe er zu Torpedo Nizhny Novgorod wechselte. An der ersten Station zeigte er eine Fangquote von 89,5 Prozent, an der zweiten sind es 94,5 Prozent.
  • Am Grössten: Die Spieler von Metallurg Magnitogorsk sind mit einem Schnitt von 187,33 Zentimeter die grössten der Liga (die Kleinsten stehen in den Diensten von Torpedo Nizhny Novgorod 182,14). Grösse bringt auch Gewicht mit sich: Die Spieler von Metallurg sind mit 92,46 Kilogramm auch die schwersten der Liga (die leichtesten finden sich bei Barys Astana mit 86,40 Kilogramm).
Barry Brust (Bild: Wikipedia/Michael Kinseher).
Related Posts

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.