KHL-Athlet Andreas Thuresson zu SCL Tigers

Von Peking nach Langnau: Per sofort wechselt der Schwede Andreas Thuresson (30) vom chinesischen KHL-Team Kunlun Red Star zu den SCL Tigers. Der schwedische Nationalstürmer verfügt mit seinen Massen 187 Zentimeter und 96 Kilogramm über eine grosse Wasserverdrängung.

Andreas Thuresson erhofft sich mit dem Engagement bei den SCL Tigers die Chancen für einen Platz im schwedischen Olympiateam vergrössern zu können.

Als Rechtshänder besitzt er zudem einen guten Schuss und kann sowohl als Flügel als auch Center eingesetzt werden.
Einst spielte er in der NHL bei den Nashville Predators (25 Spiele, 1 Tor, 2 Assists), später trat er für mehrere KHL-Equipen an; nämlich Sibir Novosibirsk, Severstal Cherepovets und zuletzt nun in China bei den Kunlun Red Star (Total: 76 Spiele, 16 Tore, 13 Assists). Für die Nationalmannschaft Schwedens ist er bislang 37mal aufgelaufen.

 

Andreas Thuresson wechselt von Kunlun Red Star zu den SCL Tigers (Bild: Wikipedia/Frankie Fouganthin).
Related Posts

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.